Tabelle 4 nach DIN 4109

DIN 4109

Werte für die zulässigen Schalldruckpegel in schutzbedürftigen Räumen von Geräuschen aus haustechnischen Anlagen und Gewerbebetrieben.

Bitte beachten Sie das wir Ihnen hier nur einen groben Auszug der Vorgaben anzeigen können.
Es gibt mehrere Ausnahmekriterien, welche höhere oder geringere Werte erlauben bzw. fordern.

Fragen Sie einfach nach, über unser Kontaktcenter ist dies schnell und unkompliziert möglich.

Zeile  Geräuschquelle  Wohn- und Schlafräume  Unterrichts- und Arbeitsräume 
Wasserinstallationen (Wasserversorgungs- und Abwasseranlagen gemeinsam)  =/< 35 dB  =/< 35 dB 
Sonstige haustechnische Anlagen  =/< 30 dB  =/< 35 dB 
Betriebe tags 6 bis 22 Uhr  =/< 35 dB  =/< 35 dB 
Betriebe nachts 22 bis 6 Uhr  =/< 25 dB  =/< 35 dB