Equipment

für unsere Kunden nur das Beste !

Wir messen drahtlos

Wir vertrauen auf unsere Leistungsfähigkeit und genau dieses erwarten wir auch von unseren Messinstrumenten.

Hier wird nichts dem Zufall überlassen.

Durch den Einsatz modernster Technik können wir, ohne lästiges verkabeln der Messeinheiten operieren.

Die Räume können vollständig geschlossen bleiben, es werden keine Öffnungen, welche das Ergebnis
beeinflussen könnten, für das Verlegen von Leitungen benötigt.

Hierdurch kann auch die Messdauer vor Ort reduziert und eventuelle Störungen minimiert werden.

Eine amtliche Eichung der Instrumente unterstreicht die hohe Zuverlässigkeit !

Um ein vertrauenswürdiges, unverfälschtes und nachvollziehbares Messergebnis erzielen zu können, setzen wir folgendes Equipment ein:

Messeinheit Bauakustikanalysator TYP 843

Building Acoustic Analyzer Typ 843

Bauakustikanalysator der Klasse 1
zur Messung der Nachhallzeit und der Terz-Bänder in Echtzeit.
inkl. Verstärker für einen Dodekaeder-Lautsprecher >120dB.
Liefert zuverlässige Messergebnisse an das Steuergerät per Funk.

DIN 45657 | DIN IEC 804 | IEC 60268-16

ANSI S1.4-1983 Klasse 1
ANSI S1.43-1997 Klasse 1
IEC 60651 Klasse 1
IEC 60804 Klasse 1
IEC 61672-1 Klasse 1
ANSI S1.11-1986 Klasse 1
IEC 61260 Klasse 1

Messeinheit Bauakustikanalysator TYP 118

Echtzeitanalysator Typ 118

Zur Messung sämtlicher relevanter Messdaten.
Echtzeitanalysator für Oktav- und Terzbänder von 8 Hz - 16 kHz.

Bauakustikanalysator der Klasse 1 erfüllt

DIN 45657 | DIN IEC 804 | IEC 60268-16

ANSI S1.4-1983 Klasse 1
ANSI S1.43-1997 Klasse 1
IEC 60651 Klasse 1
IEC 60804 Klasse 1
IEC 61672-1 Klasse 1
ANSI S1.11-1986 Klasse 1
IEC 61260 Klasse 1

Akustischer Kalibrator Typ 1251

Akustischer Kalibrator Typ 1251

Zur Kalibrierung der Messinstrumente vor und nach Abschluss der Messungen.

Erfüllt nach IEC 942 Klasse 1.

Selbstverständlich ist auch dieser Kalibrator geeicht.

Normhammerwerk Typ 211A

Normhammerwerk

Normhammerwerk für Untersuchungen des Trittschallpegels nach

Norm ISO 140-7 & ÖNORM
Standard ISO 140-7 & ÖNORM | SIA 181-2006

Schallbrückenortungssystem

Schallbrückenortung- System

Mit diesem patentierten System kann eine Schallbrücke exakt lokalisiert werden.

Somit kann auch noch nachträglich der korrekte Aufbau einer Trennwand überprüft werden.


und weitere..

Ein umfangreiches Software - Paket unterstützt uns ebenfalls bei der Arbeit.

Umfangreiche Software

Selbstverständlich verfügen wir über steht´s aktuelle und sehr umfangreiche Software,
welche uns bei der täglichen Arbeit unterstützt.

Von der einfachen Auswertung des Schalldämm-Maßes nach ISO 140-4 bis zu einer
sehr komplexen Simulationssoftware für die Planung von neuen und/oder bestehenden
Räumlichkeiten stehen uns entsprechende Anwendungen zur Verfügung.