Aquaroc

Trockenbau Süd AG Mittwoch, 20. Februar 2019 von Trockenbau Süd AG

Was versteht man unter Aquaroc?

Aquaroc ist ein System für Nassräume, wie zum Beispiel Spa-Oasen oder Wellness-Tempel. Diese erfordern höchste Materialqualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Bei diesem System werden keine Gipskartonplatten verwendet, sondern zementgebundene Trockenbauplatten uns spezielle korrosionsgeschützte Profile und Zubehörteile.

Wann wird das System Aquaroc verwendet?

Durch die erhöhten Anforderungen an den modernen Trockenbau wurde das System Aquaroc entwickelt. Dieses System erfüllt die erhöhten Ansprüche an den Ausbau von Nassräumen. Rigips Aquaroc ist ist für Wand- und Deckenbereiche geeignet, damit ist das die ideale Lösung für Schwimmbäder, Reha-, Spa-und Wellnessobjekte, Großküchen, Wäschereien uns Autowaschanlagen.

Was sind die Vorteile von System Aquaroc?

- Verarbeitung wie normale Gipskartonplatte

- kann als Außendeckensystem verarbeitet werden

- einfaches Zuschneiden der Platten

Rigips Aquaroc ist eine zementgebundene, wasserimmune Bauplatte, die in allen hoch beanspruchten Nassraumbereichen (bis Beanspruchungsklasse W5) – auch mit chemischer Belastung – verwendet werden kann. Die Profile und die Zubehörteile sind imprägniert und daher ist das System Aquaroc für Wand- und Deckenbereiche zum sicheren Schutz vor Spritzwasser geeignet. Sie ist damit die ideale Lösung für jegliche Arten von Nassräumen. Dank der Materialzusammensetzung ist Aquaroc leicht zu verarbeiten.

© Firma Rigips Saint-Gobain

Senden sie Ihre Anfragen direkt an:
LV@Trockenbau.Net